Nel Parco Alimentare di San Daniele del Friuli

SAN DANIELE (14)_REV_150dpi

Friul Fungobefindet sich auf dem Gebiet der Lebensmittel Park von San Daniele, die eine Fläche von 168 km2 einnimmt. Die Landschaft wechselt harmonisch Felder mit Hainen und lange unbefestigte Straßen gepflanzt, die Strecke zu Beginn der Ebene oder Schlupf zwischen den Hügeln. Die Fabriken sind in kleine Bereiche konzentriert: meistens ist es Schinken (das San-Daniele-Schinken ist berühmt in der Welt) und Unternehmen, die Lebensmittel produzieren Handwerk (oft aus Rohstoffen biologischen Ursprungs / biodynamischen gezogen). Die Unternehmen sind durch starke Qualität, hohe Spezialisierung, Zuverlässigkeit in Bezug auf Hygiene und Dienstleistungen gekennzeichnet. Trotz der technologisch fortschrittlichsten und stark auf dem internationalen Markt, erhalten Unternehmen in der San Daniele, die Erinnerung an die lokalen Traditionen und Familie und einem unbeugsamen Geist Handwerker. Unternehmer in der Lebensmittelkette Park auch eine besondere Umgebung, die Auswahl umweltfreundlicher Energiequellen, Aufbereitung und Entsorgung von Abfällen in Produktionsprozessen mit geringer Umweltbelastung, indem konsistente Entscheidungen in der Infrastruktur-und Industriebau.